Monthly Archives: Februar 2008

You are browsing the site archives by month.

Kostenlose Handyortung ohne Anmeldung

Sie sind auf der Suche nach einer kostenlosen Handyortung ohne Registrierung oder einer gratis Handyortung ohne Einwilligung des zu ortenden Handys ? Dann müssen wir Sie leider enttäuschen, denn so was ist leider nicht möglich und auch bekannt unter illegaler Handyortung. Eine solche anonyme Handyortung ohne Zustimmung kann nur die Polizei durchführen in Verbindung mit dem Mobilfunkbetreiber. Eine solche Ortung wird meistens nur bei einer Straftat durchgeführt, und nicht bei einem selbstverschuldetem Verlust des Handys. Daher ist es ratsam sich mit seiner eigenen Nummer bei einem Handyortungs Anbieter anzumelden, da Sie somit jederzeit eine Handyortung im Internet durchführen können.
Viele Leute suchen eine Handyortung ohne Bestätigung, da sie ein jemanden orten möchten ohne eine Sms
zurück schreiben zu müssen.

Viele User versuchen durch Vorgabe eines Handy Diebstahls oder eines Notfalls die Handyortungs Anbieter zu überreden eine illegale Handyortung ohne Freischaltung durchzuführen, doch in vielen Fällen möchten diese User nur Ihren Lebensgefährten aus Eifersucht orten, oder ausspionieren. Deshalb gibt es strickte Regeln die jeder Anbieter einhalten muss, da er sich sonst strafbar macht.
Eine beliebte Variante eifersüchtiger Lebenspartner ist es das Handy des Partners kurz zu entwenden, und ohne Einwilligung anzumelden. Die Bestätiguns-Sms zu schicken, diese im Handy Sms Eingang und Ausgang zu löschen, und dann das Handy dem Partners wieder unbemerkt zurückzugeben. Dies ist jedoch strafbar und kann zur von der unwissend georteten Person zu Anzeige gebracht werden. Ein Problem ist es jedoch nachzuweisen welche Person genau sie unswissend bei diesem Dienst angemeldet hat.

Auch sehr häufig im Internet gefunden unter den Keywords: Handyortung Software , Handyortung Programm , Handyortung kostenlos oder Handyortung umsonst sind virale Marketingprojekte bei denen Sie eine gewünschte Handynummer eingeben können, jedoch werden sie immer nur auf ein lustiges Video weitergeleitet, und die eingegebene Handynummer wird nun dann zu Werbezwecken weitergegeben oder verkauft. Bei solchen Angeboten ist größte Vorsicht geboten, denn wenn Ihre Handynummer einmal eingegeben wurde sind Ihnen jahrelange Spamm Sms sicher.

Wenn sie einen seriösen und zuverlässigen Handyortungs Diest suchen um Ihr Handy bei einem Diebstahl zu orten oder die Sicherheit Ihrer Kindern zu steigern dann können wir Ihnen den Anbieter Handy-ortung.org empfehlen.

Handyortung möglich mit jedem Handy in allen Netzen

Um nun mal einige Unklarheiten und Gerüchte über die Handyortung aufzudecken, wird heute ein Blog Eintrag verfasst, der auf die Möglichkeiten bzw. Einfachheit bei einer Ortung von Handys eingeht. Anders als bei der GPS Ortung ist die Handyortung mit jedem Mobiltelefon möglich, egal ob es ein Vertrags- oder Prepaid Handy ist. D.h. jedes eingeschaltete Handy ist für die Handyortung geeignet. Es funktioniert wirklich mit jedem Handymodell (Samsung, Nokia, LG, Siemens, Sony, uvm.) – die einzige Voraussetzung das die Handyortung klappt ist das das Handy eingeschaltet sein muss, alles weitere wird automatisch ausgeführt. Mittlerweile ist ein Orten von Mobiltelefonen in allen deutschen Netzen verfügbar. (D1, Vodafone, E-Plus, O2) Ein Ortung von Handys über ausländischen Netze, beispielsweise Österreich oder Schweiz, ist leider nicht möglich.
Die Handyortung ist wirklich für jedermann und so schnell und einfach eingerichtet.

D1 Netz endlich offen für die Handyortung!

Die Handy Ortung oder auch Gsm Ortung (die Ortung über die Mobilfunk Masten) werden von den vier großen Mobilfunkanbietern, D1, Vodafone, O2 und Eplus unterstützt.
Lange Zeit war das Orten von Handys im D1 Netzt nicht möglich, da sich die Telekom gegen die Weitergabe von User Daten stellte. Doch seit kurzem ist es endlich auch für D1 Netz Nutzer möglich Ihr Handy orten zu lassen.

Die eigentliche Ortung wird jedoch von Unternehmen betrieben, die sich auf Handyortung spezialisiert haben, und mit den Mobilfunkanbietern zusammenarbeiten.

Die Handyortung selber ist für die verschiedensten Zwecke einsetzbar. Zur Positionierung eines verlorenen Handys im Falle eines Verlustes, oder zur Lokalisierung eines Handy im Falle eines Diebstahls. Oder einfach nur zur Überwachung der eigenen Kinder oder älterer Familienmitglieder.

Solche einen Dienst finden sie zb auf Handy-ortung.org, bei dem sie Handys aus allen deutschen Mobilfunknetzen orten lassen können. Für eine Ortung zahlen sie dort nur 49 Cent.

Um sich orten lassen zu können müssen Sie einfach nur nach der Anmeldung eine Sms bestätigen und schon ist Ihr Handy Betriebszustand jederzeit ortbar.

Kostenlose Handy Ortung

Sie suchen kostenlose Handy Ortung, können jedoch keinen Anbieter finden. Im Netz gibt es leider keinen komplett kostenlosen Handy Ortungs Anbieter, jedoch gibt es erhebliche Preisunterschiede zwischen den verschiedenen Handy-Ortungs Anbietern. Viele Anbieter verlangen monatliche oder jährliche Grundgebühr, was ziemlich unverschämt ist, denn den Anbietern entstehen pro Ortung keinen extra kosten, und wollen sich nur die Taschen füllen. Die besten Lösung derzeit ist die Handy-Ortung.org, dort zahlen sie eine einmalige Anmeldegebühr von 19,90 Euro und dann nur noch 49 Cent pro Ortung. Dies ist die beste und günstigste Lösung die wir im Netz gefunden haben und wird deshalb von uns empfohlen. Falls Sie einen kostenlose Ortung von Handys im Internet finden, schreiben Sie doch bitte einfach einen Kommentar zu diesem Artikel.