Tag Archives: Handytarifvergleich

Handytarife, es muss nicht teuer sein!

Handytarife im Vergleich

Es hat sich in letzter Zeit etwas gean bei den Handytarifen. Wobei hier ganz sicher der Satz “Es muss nicht immer teuer sein” seine Gültigkeit. Bei aktuellen Vergleich der Tarife könnte festgestellt werden, dass, ähnlich wie auch bei den Smartphones, die aktuellen Handytarife etwa für Wenignutzer sei Beginn dieses Jahres fast bisum die Hälfte gesunken sind. Um den Gegenwert von Kaffe und Kuchen, also gerade einmal  5 Euro im Monat sind da bei den günsigsten Anbietern zu bezahlen. Mit diesen Betrag müssen User, die relativ wenig mit ihrem Smartphone telefonieren und nur gelegentlich die Webangebote nutzen und surfen. Aber es gibt schon mehr als 15 Handytarife, die im Monat für weniger als 10 Euro zu haben sind. Wer aber nach den grossen Netzbetreibern ausschau hält, wird in diesem Preissegment nicht fündig, so müssen zur Zeit bi T-Mobile und Vodafone auch Wenignutzer 22,60 Euro berappen, bei O2 sind es immerhin auch noch 19,80 Euro und bei Base, dem vergleichsweise günstigsten immerhin 12,70 Euro im Monat. Unter den vergleichsseiten gibt es immer eine Tagesaktuelle Übersicht der Tarife.

Auch für Dauernutzer ist ein Vertrag unter 40 Euro erhältlich

Ende des letzten Jahres gab es nur ein Angebot für unter 40 Euro für Vieltelefonierer aber jetzt können auch Dauernutzer im Vergleichzum letzten Jahr unter eingen Tarifen wählen, denn fast  zehn Handytarife sind schon für unter 40 Euro zu haben. Die günstigsten sind hier zur Zeit mobilcom-debitel und 1&1. Diese beiden Anbieter verlangen für ihre Dienste rund 33 Euro,aber es ist zu beachten, dass diese Tarife an einen Vertrag mit zweijähriger Laufzeit gekoppelt sind.